Blüten blättern - Wildlife
21535
post-template-default,single,single-post,postid-21535,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Blüten blättern

071 Orchid

Eigentlich könnte der klangvolle Nachname des Fotokünstlers Robert Mapplethorpe (*1946-✝1989) auch der Name einer seltenen Blume sein. Doch die Verbindung zwischen den vergänglichen Schönheiten und dem Amerikaner reicht tiefer. Nachdem er im Laufe seiner beeindruckenden Karriere vor allem durch Akte und Portraits von Prominenten bestach, widmete sich Mapplethorpe ab 1973 hingebungsvoll der akribischen Blumendarstellung. Seine fotografischen Stilleben verwandeln schnöde Schnittblumen in morbide Kunstwerke und erfassen die schöpferische Ästhetik der exotischen und heimischen Flora. Ab sofort lädt ein neuer Bildband zum Blättern in Blüten ein.

047 Orchid

Mapplethorpe Flora: The Complete Flowers

Hrsg. Phaidon Editors

Phaidon Verlag, 2016

Mapplethorpe Flora slipcase 3d

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: