Holz vor der Hütte - Quality Magazine
21997
post-template-default,single,single-post,postid-21997,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Holz vor der Hütte

Für die Deutschen gewinnt der Urlaub im eigenen Land immer mehr an Priorität. Insbesondere naturnaher und kontaktarmer Urlaub in Ferienhäusern wird immer populärer, wie beispielsweise an der Nord- und Ostseeküste. Auch das Start-Up naturhäuschen.de reiht sich in diese Vorlieben ein, denn sie bieten Ferienhäuser in natürlicher und oftmals außergewöhnlicher Lage abseits vom Massentourismus an. Die Domizile sind europaweit buchbar und für jede Buchung tut man auch etwas Gutes für die Natur: Für jede gebuchte Nacht pflanzen die Gründer und Brüder Tim und Luuk van Oerle von naturhäuschen.de einen Baum. Die Buchungsrate hat sich in Deutschland im Vergleich zum vergangenen Jahr verzehnfacht, in den Niederlanden konnte das Start-Up sogar größere Anbieter wie Airnbnb und Booking.com abhängen.

Von der Holzhütte im Wald über ein modernes Tiny House auf dem Bauernhof bis hin zu mittelalterlichen Chalet im Nirvana: Bei naturhäuschen.de (eigentlich natuurhuisje.nl) kommen Naturliebhaber und Ruhesuchende voll auf ihre Kosten. Über 150.000 Häuser europaweit befinden sich bereits im Portfolio und jede Woche kommen rund 100 weitere Objekte hinzu. Allein in Deutschland kann aus 1.000 Domizilen ausgewählt werden. Doch bevor die Häuser auf der Plattform des Start-Ups zu finden sind, werden sie sorgfältig ausgewählt und geprüft, denn nicht jedes Haus kann die Kriterien erfüllen.

Bungalow Nievre, Frankreich | © Chris Pennarts

Das wichtigste Auswahlkriterium: Das Naturhäuschen ist abseits von überfüllten Touristenpfaden gelegen und befindet sich mitten in der unberührten Natur. Seit 2019 können Interessierte in Deutschland über die Booking-Plattform naturhäuschen.de buchen und ihre Suche anhand der Preisklasse sortieren. Individualisiert wird die Suche anhand der Region, der Bauart und Themen wie „Im Wald“, „Am Meer“ oder „Mit Hund“. Die diversen Domizile eignen sich insbesondere für ausgedehnte Waldspaziergänge, ein erfrischendes Bad im See, Digital Detox und natürlich für aufregende Wanderungen und Entdeckungsreisen.

St. Märgen, Baden-Württemberg

Die beiden Brüder Tim und Luuk, die gebürtig aus den Niederlanden stammen, waren schon seit ihrer Kindheit wahre Naturburschen, die gerne Hütten bauten, am See Fische fingen und Vögel beobachteten. Was sie schon als Kinder machen wollten, wollten sie dann im Urlaub in Spanien realisieren – allerdings fanden sie keine geeignete Hütte. Kurzerhand war die Idee für natuurhuisje.nl geboren. 2009 gründeten Umweltwissenschaftler Tim und Vogelfotograf Luuk ihr erstes Unternehmen mit dem Ziel, Menschen aus der Stadt in die Natur zu holen und gleichzeitig ihr Umweltbewusstsein zu stärken.

Baumhaus, Südschweden

Mit naturhäuschen.de haben wir uns den Wunsch erfüllt, die Leidenschaft für die Natur mit einem Business zu vereinen, das einen nachhaltigen Beitrag für die Umwelt leistet. Wir glauben fest daran, dass ein gestärktes Bewusstsein für die Natur auch einen positiven Einfluss auf unser Alltagsverhalten und die Gesundheit hat“, sagt Gründer Tim von Oerle.

Gründer von natuurhuisje.nl: Tim und Luuk van Oerle

Bis 2021 möchten die Brüder mit ihren Kooperationspartnern mindestens 1 Millionen Bäume pflanzen. Aktuell sind es 970.934, davon allein über 500.000 in Madagaskar, das von umfangreicher Abholzung bedroht ist.

www.naturhäuschen.de

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: